Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Mai 2017

432 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Fendt Kombi
Oldtimer Drei Männer und ihr Kampf um den Nasenbären-Traktor aus Saudi-Arabien

Sie pflegen ein seltenes Hobby: alte Traktoren sammeln. Ein besonders begehrtes Stück hat es in den Nahen Osten verschlagen, und der soll jetzt zurück nach Bayern. Von Christian Gschwendtner

Blocher-Garhammer-130
Handel In diesem Modehaus shoppen Kunden fünf Stunden lang

Er liegt in der Provinz, ist schlecht zu erreichen und hat nicht mal einen richtigen Online-Shop. Der Textilhändler Garhammer müsste nach den gängigen Kriterien pleite sein - doch er ist ein leuchtendes Vorbild. Von Michael Kläsgen, Waldkirchen

947800397-ein-albino-hirsch-hatte-sich-nachts-im-swimmingpool-eines-passauers-ve
Passau Albino-Rehbock planscht in Pool

Nur hatte das Jungtier bei seinem nächtlichen Badeausflug in Passau offenbar nicht bedacht, wie es wieder an Land kommt. Von Andreas Glas

Aschaffenburg Nachtportier schlägt Einbrecher mit Yogi-Buch in die Flucht

"Ich hab gar nicht lange rumüberlegt und sofort auf ihn gefeuert", sagt der Aschaffenburger. Dabei wollte er den Angriff eigentlich anderweitig abwehren. Interview von Olaf Przybilla, Aschaffenburg

peter.roggenthin_pro_291216_1610_20161229161501
Klinikverbund ANregiomed Klinikum Ansbach macht 30 000 Euro Verlust - jeden Tag

Der Krankenhausverbund von Stadt und Landkreis Ansbach rutscht immer tiefer in die roten Zahlen. Der Sanierungsplan des Landrats steht vor dem Scheitern. Von Uwe Ritzer

zug2
Oberbayern 250 Passagiere in Eurocity gefangen

Ein Baum ist auf die Strecke zwischen München und Rosenheim. Der Lokführer eines EC bremst gerade noch noch rechtzeitig. Es kommt zu massiven Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Von Korbinian Eisenberger, Aßling

Bad Reichenhall Schießanlage brennt

imago54886462h
Umweltschutz Frankenwald ist neuer Kandidat bei der Suche nach Nationalpark

An ihn hat bislang niemand gedacht. Die Staatsregierung freut die Bewerbung. Naturschutzverbände reagieren skeptisch. Von Lisa Schnell, Christian Sebald und Wolfgang Wittl

Augsburg Textile Träume unterm Hakenkreuz

Die Ausstellung "Glanz und Grauen - Mode im ,Dritten Reich'" zeigt, wie sich Menschen während der Nazi-Herrschaft kleideten und wie das Regime den Zeitgeist für seine Zwecke missbrauchte Von Christian Rost, Augsburg

Mitten in Bayern Eigene Ideen von den anderen

Anträge einbringen folgt im Landtag einem gewissen Ritual: Die einen schlagen was vor, die CSU lehnt ab. Die CSU schlägt was anderes vor, die CSU stimmt zu. Nun gibt es eine interessante Variante davon Von Lisa Schnell

Regierungserklärung Scharfe Debatte über Sozialbericht

Ministerin Müller betont die gute Lage, die Opposition widerspricht

Wählerinitiative Theo Waigel und sein Angela-Merkel-Fanclub

Der frühere CSU-Chef will sich mit anderen Altvorderen darum kümmern, dass die Kanzlerin ihren Job behält. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

renate.schmidt_dsc_7767_20160127100901
Pfarrkirchen Kamerunschafe zum Abschuss freigegeben

Schon seit Wochen irren drei Tiere im Raum Pfarrkirchen umher. Sämtliche Versuche, sie einzufangen, sind gescheitert. Von Andreas Glas, Pfarrkirchen

2sv50350
Bamberg "Die Sandkerwa ist eine Belustigung für das Prekariat"

Für den CSU-Fraktionschef im Bamberger Stadtrat geht es bei der traditionellen Sandkirchweih nur ums Saufen. Das Fest ist für dieses Jahr abgesagt. Von Olaf Przybilla, Bamberg

image002
Augsburg Mit der Dampflok an den Ammersee

Im Sommer fahren wieder Badezüge von Augsburg nach Utting. Schon Bertolt Brecht unternahm diese Vergnügungsreisen. Von Christian Rost

Bildungsreform Gymnasien müssen weiter G8 anbieten

Das Kultusministerium beharrt darauf - auch wenn sich an G9-Versuchsschulen kaum noch Schüler für ein achtjähriges Abitur finden. Von Anna Günther

2016-06-14T122335Z_1726714691_D1AETJVXNBAA_RTRMADP_3_INNOVATIVE-STORIES-EUROPE
Nürnberg "Das ist ein ganz großer Moment in der Geschichte dieser Stadt"

Horst Seehofer hat Nürnberg eine eigenständige Universität versprochen und kaum jemand zweifelt daran, dass sie kommt. Begeistert sind aber nicht alle. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

dpa_1494A00038233D5C
Umfrage Regensburger wünschen sich Wolbergs' Rücktritt

Dafür sprechen sich in einer Umfrage drei von vier Befragten aus. Seit bald einem Jahr wird gegen den Oberbürgermeister ermittelt. Von Andreas Glas, Regensburg

Wirtschaft Steigende Exporte

Bayern führt im ersten Quartal 7,4 Prozent mehr Waren aus Von Maximilian Gerl, Fürth

Integration Spielerisch Werte vermitteln

Projekt soll Migranten in Grundschulen erreichen Von Viktoria Spinrad

Politik "Schamlose Schönfärberei"

Die Opposition übt massive Kritik am Sozialbericht der Staatsregierung und wirft ihr vor, das Armutsrisiko zu verharmlosen Von Dietrich Mittler

robert.haas_robuntmfran_24_20170329115101
Präzedenzfall Auf Urnengräbern in Tegernsee dürfen keine Wachskerzen mehr brennen

Für diesen Aufreger sorgt die neue Satzung. Auch die Parkzeit wird beschränkt - das dürfte nicht nur Besuchern des Friedhofs missfallen. Von Christian Gschwendtner, Tegernsee

Anhörung im Landtag Dissens über Gefährder-Gesetz

Fortschrittlich oder "Geschwurbel": Juristen streiten über Entwurf

Ursache noch ungeklärt Drei Feuer in Straubing

Polizei schließt Brandstiftung in Kellern nicht aus Von Maximilian Gerl, Straubing

dpa_14955E005D645F18
Nürnberg Söders Heimatmuseum, äh... Ministerium für Heimatschutz

Ach nein, eigentlich heißt es ja Heimatministerium. Nur ist das Wort so kompliziert, dass den Menschen ständig etwas anderes rausrutscht. Kolumne von Olaf Przybilla

Naturschutz Diese Störche sind einmalig in Bayern

Futter suchen und Nester beschützen - alles machen die neun Paare gemeinsam. Sie wohnen sogar zusammen.

alphaville
"Uferlos Festival" Weiter auf Kuschelkurs

Das "Uferlos Festival" wirbt für ein nachhaltiges und glückliches Leben: Zehn Tage lang treten Musiker und Kleinkünstler in Freising auf. Von Katharina Hinsche

Mei-Ding-Eva-Sixt-und-der-Professor-Foto-Helmut-Koch
Regen Schnowewetzn - Ein Fest der bairischen Sprache

Ein neues Festival im Bayerischen Wald präsentiert die vielfältigen Varianten der Mundart - auf einem Dachboden und im Bierkeller. Von Hans Kratzer, Regen

375C8768-42BD-42F3-BAE7-3249E8329932
Bundestagswahl Wie Merkel-Anhänger dafür kämpfen, dass sie in Bayern CDU wählen können

Weil sie die Politik von Seehofers CSU ablehnen, haben zwei Anwälte Verfassungsbeschwerde erhoben. Ihre Initiative trifft offensichtlich einen Nerv. Von Hans Holzhaider

Bundeswehr Soldat stirbt bei Schießübung mit Panzerfaust

Offenbar stand der Mann hinter einem schießenden Kameraden in der sogenannten Rückstrahlzone einer Panzerabwehrrakete. Nun wird untersucht, ob der Schütze vergessen hatte, ihn zu warnen.

johannes.simon_j_simon021_181215szmuc_20151218162401
Sozialbericht Bayerns versteckte Armut

Im neuen Sozialbericht zieht die Staatsregierung eine positive Bilanz. Doch auf den zweiten Blick werden die sozialen Probleme im Freistaat deutlich. Die Opposition spricht von "Manipulation". Von Dietrich Mittler

Historische Baukunst Obszöner Niedergang

Alt, unpraktisch, nutzlos: Waldlerhäuser scheinen nicht mehr in die Zeit zu passen. Doch die Bauten im Bayerischen und Oberpfälzer Wald sind viel mehr als Zeugen für harte Arbeit und Entbehrung. Sie sind eine Sensation Von Hans Kratzer

Mitten in Hof Ach, du heilige Birma

SZplus Ein Oberbürgermeister muss auf alles gefasst sein: von lustig bis traurig, von anstrengend bis unsäglich, von interessiert bis besserwisserisch. Letzteres ist nun dem OB von Hof widerfahren Von Olaf Przybilla

Innere Sicherheit Gefährder-Gesetz stößt auf Kritik

Experten halten den Entwurf für verfassungsrechtlich problematisch