Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Juli 2017

441 Meldungen aus dem Ressort Bayern

papagei
Exoten im Landkreis Immer mehr Papageien leben wild in der Natur

In der Rheinebene leben schon Tausende von ihnen in der freien Wildbahn. Doch auch in Bayern fühlen sich die Vögel offenbar wohl. Von Peter Buchholtz, Langenbach/Freising

Einzug_Nauplia
150. Todestag Wie der bayerische König Otto in Griechenland scheiterte

Er wollte Athen den heimischen Verwaltungsapparat überstülpen - ein Fehler, der stark an heute erinnert. Von Hans Kratzer

dpa_1495EE00EAC61E1E
Stadtrat Neu-Ulm will aus seinem Landkreis austreten

Die 60 000-Einwohner-Stadt soll wieder eigenständig werden. Neu-Ulm ist die einzige Kommune in Bayern, die die Voraussetzungen dafür erfüllt.

Mitten in Bayern Nullnummer in Oberstaufen

Mit einem neuen Logo wollte sich die Gemeinde im Oberallgäu Einheimischen und Gästen besonders frisch präsentieren. Das ist ordentlich daneben gegangen Von Christian Rost

Ansbach Spiel auf Zeit

Bezirkstagspräsident Bartsch hält an Klinikchef Nawratil fest Von Uwe Ritzer, Ansbach

Marihuana für fünf Millionen Euro Grasernte

Diese Menge hat der Präsident des deutschen Zollkriminalamts selten gesehen

Bad Reichenhall Denkmal - Schandmal

Beim Einsturz der Eishalle in Bad Reichenhall starben 15 Menschen, 34 wurden verletzt. Erst wollte die Stadt überhaupt keine Gedenkstätte. Jetzt lässt sie den Ort der Erinnerung vergammeln Von Matthias Köpf, Bad Reichenhall

dpa_148DAE0031791741
Poing Wollte er dem Mädchen helfen - oder plante er ein Verbrechen?

Im Internet wird über einen 44-Jährigen diskutiert, der ein Kind auf dem Schulweg im Landkreis Ebersberg angesprochen hat. Die Polizei stuft den Mann als harmlos ein, doch eine Frau widerspricht den Beamten. Von Korbinian Eisenberger

Mühldorf AfD-Funktionär wird Sachbearbeiter für Asylanträge

Der Landrat von Mühldorf versetzte seinen Chauffeur, als dessen Engagement bei der AfD bekannt wurde. Nun schlossen beide Parteien vor Gericht einen Vergleich. Von Matthias Köpf, Mühldorf

dpa_1495F4009CDB1CB1
Drogenhandel "Marihuana in dieser Menge habe ich auch selten gesehen"

Der Fund von 550 Kilo Marihuana in einem Lastwagen auf der A9 macht sogar den Präsidenten des deutschen Zollkriminalamts sprachlos.

Kingofthebelgians1
Fünf-Seen-Filmfestival Heiter bis wolkig

Das Fünf-Seen-Filmfestival wächst weiter. Unter den 180 Werken in Starnberg und Umgebung sind leichte Komödien und schwere Dramen. Von Yvonne Poppek

johannes.simon_j_simon012_200912szffb_20120920142701
Vor der Landtagswahl 2018 Darum sorgt sich die bayerische Politik plötzlich um den Naturschutz

Gewerbegebiete, Straßen, Solarparks: Die Zerstörung der Landschaft verärgert in Bayern immer mehr Menschen. Vor der Landtagswahl 2018 entdecken jetzt auch Politiker aller Parteien ihre Liebe zur Natur. Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl

dpa_14950A006EC1C21F
G 9 Spaenle stellt Pläne für neunjähriges Gymnasium vor

Mehr Mathe, mehr Sprachen, mehr Sozialkunde: Lehrer und Eltern sind mit der Stundentafel weitgehend zufrieden. Von Anna Günther

Bayreuther Festspiele Silvia! Silvia!

Ohne die schwedische Königin würde die Festspiel-Eröffnung wohl als eher langweilig in die Geschichte eingehen. Denn dieses Jahr hat es weder beleidigte Dirigenten noch Intrigen gegeben. Von Claudia Henzler, Bayreuth

Bilder
Roter Teppich der Bayreuther Festspiele Bronze in Bayreuth

Bilder Nicht nur die Kanzlerin greift zu Bewährtem, selten war der rote Teppich der Wagner-Festspiele so langweilig. Zum Glück gibt es Karin Seehofer und Schwedens Königin Silvia. Von Jana Stegemann

Verteilung von Zuschüssen Rauferei zwischen den Kommunen

Es geht um 150 Millionen Euro. Die Bezirke wollen Zugriff darauf haben Von Dietrich Mittler

Neumarkt/Opf Vorwürfe gegen Jura-Zoo

SPD JU Bayern muss erfundenen Schulz-Tweet löschen

Die CSU-Jugendorganisation hatte den vermeintlichen Tweet nach dem G-20-Gipfel veröffentlicht. Nun hat Schulz selbst eine einstweilige Verfügung dagegen erwirkt.

Festival Shitstorm nach "Hip-Hop am See" in Ingolstadt

Der Veranstalter musste das Festival kurzfristig auf einen Parkplatz verlegen. Und das war längst nicht das einzige Problem. Kolumne von Andreas Glas

claus.schunk_unk0717-6632_20170723141201
Immobilienunternehmer am Tegernsee Ein Tycoon im Trachtenjanker

Am Tegernsee treffen Fußballer, Funktionäre und Oligarchen aufeinander. Doch den Ton gibt der Unternehmer Korbinian Kohler an. Ein Besuch in seinem Luxushotel. Von Christian Gschwendtner

dpa_1495B800D57AFEE9
Leitkultur-Debatte Aigner fordert Radiosender auf, Leitkultur zu vermitteln

Die Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur sei auch Aufgabe der privaten Rundfunkanstalten. Die Opposition bezeichnet das als "skrupellos". Von Dietrich Mittler

Mitten in Bayern Lindau bekommt eine Therme

Im Bürgerentscheid stimmen 63,7 Prozent dafür. Das ist nachvollziehbar Von Christian Rost

stephan.rumpf_blattmacher2263_20170724142701
Siegerehrung Schülerzeitungswettbewerb Ganz nah dran am Journalismus

Die 21 besten Schülerzeitungen Bayerns beschäftigten sich mit existenziellen Themen wie Glauben, Leben und Tod. Bei der Siegerehrung wird die hohe Qualität der Hefte gelobt - nur beim Layout sollten manche noch nachbessern. Von Anna Günther

Kabinett Pakt für berufliche Bildung

Kampagnen sollen Jugendliche für Ausbildungsberufe begeistern

CSURochade
Landespolitik Sind das die kommenden Granaten-Transfers für Bayern?

Falls Innenminister Herrmann nach Berlin geht, wird Seehofer wohl das halbe Kabinett auswechseln. Und der Umbruch wird alles andere als leicht. Von Wolfgang Wittl

IMG_6107
Kloster Maria Bildhausen "Wir waren damals lebensunwert"

Der Künstler Willi Grimm hat eine ehemalige Euthanasie-Anstalt in Österreich besucht. Der Schrecken ließ ihn nicht los - nun entwirft er ein fünf Meter großes Mahnmal in Unterfranken. Von Claudia Henzler

000_B647O
Kirchenasyl in Bayern Wenn Kümmern zur Straftat wird

Im CSU-regierten Bayern werden immer mehr Pfarrer strafrechtlich belangt, wenn sie Flüchtlingen Kirchenasyl gewähren - ihnen können bis zu drei Jahre Haft drohen. Von Heribert Prantl

dpa_148A4C00B08BEEA1
Zugverkehr Hier baut die Bahn in den Sommerferien

In Franken, Südostbayern und Schwaben müssen Bahnreisende während der schulfreien Zeit mit Verzögerungen und Zugausfällen rechnen. Von Maximilian Gerl und Claudia Henzler, München/Nürnberg

Unterfranken Nazi-Gräuel gegen Patienten der "Heil- und Pflegeanstalten"

Eine Ausstellung in der Neuen Universität in Würzburg zeigt die Rolle der Psychiatrie in der NS-Zeit in grausamen Details. Von Olaf Przybilla, Würzburg