Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - April 2017

366 Meldungen aus dem Ressort Bayern

voxbrunner_ffbvox160216-12_20160216160901
Probealarm Warum am Mittwoch die Sirenen heulen

Beim bayernweiten Probealarm werden Anlagen und Apps getestet, die im Notfall die Bevölkerung warnen sollen.

Uni-Politik Mehr Demokratie an Hochschulen

Grüne wollen Gesetz für studentische Interessenvertretung

Bayerische Geschichte Chronist und Romantiker

Vor hundert Jahren starb Josef Schlicht, Pfarrer und Erforscher der bayerischen Alltagswelt. In seinen Werken verklärte er das Leben der Bauern und klammerte alles Widersprüchliche aus Von Hans Kratzer

Untersuchungsausschuss Modellbau-Affäre: Vergessliche Zeugen und unvollständige Akten

Exklusiv Die Affäre um die frühere Ministerin Christine Haderthauer beschäftigt wieder die Staatsanwaltschaft. Die Freien Wähler wollen beweisen, dass Zeugen im Untersuchungsausschuss womöglich falsch ausgesagt haben. Von Dietrich Mittler

2017-03-30_10
Geschichte Heimatmuseen müssen den Staub abschütteln

Denn die Jungen kommen nicht mehr und die Älteren waren alle schon mal da. Wenn die Häuser nicht vom Nostalgie-Modus auf Gegenwart umschalten, ist der Weg aus der Misere nicht zu schaffen. Von Andreas Glas, Landau

Bilder
Kratzers Wortschatz Eigsperrt wern ma z' Mitterfels!

Bilder Früher saßen Straftäter im Gefängnis oder im Zuchthaus - heute sind sie in der Justizvollzugsanstalt untergebracht. Eikastlt sind sie dort trotzdem. Kolumne von Hans Kratzer

stephan.goerlich_sg-20170407-0089_20170410173901
Bildung "Humanistische Bildung gibt es auch ohne Latein und Griechisch"

Aber wie viel Humanismus wird vermittelt, wenn sich selbst Schulen mit den Schwerpunkten Wirtschaft oder Naturwissenschaften auf den Wertekanon aus der Antike berufen? Von Anna Günther und Hans Kratzer

Medizin Klinik wirbt für Krebs-Behandlung - mit toten Patienten

Exklusiv Das Medias-Klinikum in Oberbayern lockt verzweifelte Krebskranke aus aller Welt an. Es wirbt damit, hoffnungslosen Fällen geholfen zu haben. Doch viele der angeblich geheilten Patienten sind längst gestorben. Von Christina Berndt

Wölsendorf Haftbefehl nach Traktorfahrt

Parteien CDSU-Gründer gibt  auf

Vorerst ein Rückzieher, nach juristischem Streit mit der CDU - das Parteiprojekt eines früheren CSU-Mitglieds wird in diesem Herbst nicht zur Bundestagswahl antreten

Kratzers Wortschatz Gipsei, Schnacklbix und Jax Llewyn

Das Eierpecken ist ein alter Osterbrauch, den hippe Münchner Radiomoderatoren aber nun dem Neusprech unterzogen und in Eiertitschen umbenannt haben

Gesundheit Fußballer werben für Organspende

Die Aktion Hunderter Vereine soll mehr Aufmerksamkeit schaffen. Zuletzt leicht steigende Zahlen in Bayern Von Johann Osel

Niederwerrn Viel Unfug mit Mamas Auto

Siegfried Hasenbein "Wegen kleinerer Wehwehchen"

SZplus Die Zeiten, in denen Patienten problemlos die Notfall-Ambulanzen der Kliniken aufsuchen konnten, sind vorbei. Nun werden sie erst von einer Art ärztlicher Türsteher in Augenschein genommen - und eventuell sogar abgewiesen. Der Geschäftsführer der Bayerischen Krankenhausgesellschaft befürchtet Ärger Interview von Dietrich Mittler

Oberbayern Gruppe will in Rosenheimer "Spukhaus" einbrechen

Die Polizei stößt nachts auf eine sehr ungewöhnliche Einbrechergruppe. Die vier Leute wollten angeblich nichts stehlen, sondern entdecken: paranormale Phänomene. Kolumne von Johann Osel

Bilder
Wetter Es schneit wieder in Bayern

Bilder Weiße Wiesen, eingeschneite Autos und Schokohasen im Schneenest: Der April macht Schluss mit den Frühlingsgefühlen in Bayern - und die Aussichten für die nächsten Tage sind noch ungemütlicher.

Bilder
Nationalsozialismus Goldschmiedearbeiten aus Dorfen: Hakenkreuze überall

Bilder Franz und Hermann Wandinger produzierten massenweise Silberwaren und Nazi-Geschenke - im "persönlichen Auftrag des Führers".

dpa_1484F0007C22F805
Unfall Taucher stirbt im Starnberger See

Am Ostufer entdeckten Spaziergänger am Ostersonntag den leblosen Körper.

Unterfranken Bombendrohung in Schweinfurter Krankenhaus

Finden kann die Polizei bei der Durchsuchung allerdings nichts. Es war bereits die zweite Drohung innerhalb weniger Tage in Franken, die zu einem Großeinsatz führte. Von Claudia Henzler, Schweinfurt

Quiz Papst Benedikt hat Geburtstag - neun Fragen zum Neunzigsten

Was wissen Sie über den Heiligen Vater im Ruhestand? Raten Sie mit.

Fürth Kunde in Fürther Baumarkt von Betonsteinen erschlagen

Der 31-Jährige stand in der Nähe eines Gabelstaplers, mit dem ein Mitarbeiter des Baumarktes an den Paletten arbeitete.

Unterfranken Mann attackiert Ehefrau auf Autofahrt

Die Familie war auf dem Weg zu einer Feier in Unterfranken, als es zum Streit kam. Der 47-Jährige soll vor den Augen der gemeinsamen Kinder auf die Frau losgegangen sein - und flüchtete.

Casino06GB5605
Glücksspiel Verlierer dringend gesucht

Bayerns Casinos leiden seit Jahren unter Besucherschwund und stark sinkenden Einnahmen. Dafür zahlen muss der Steuerzahler. Von Johann Osel, Bad Füssing

Bei Kochel Angler stürzen aus Boot in Walchensee - 66-Jähriger ertrinkt

"Anscheinend hat beim Zusammenpacken das Boot gewackelt": Ein 44-Jähriger kann sich retten, für seinen Angelpartner kommt jede Hilfe zu spät.

36591088
Erfolgreiche Diät Die Witzfigur

SZplus Reinhard Stummreiter trat im Musikkabarett als dicker Trommler auf. Die Leute lachten über ihn und er hielt es aus. Doch dann war er es leid, die Trauer in sich reinzufressen und nahm 150 Kilo ab. Die Geschichte einer Heilung. Von Andreas Glas

Unter Bayern Oberpfälzer Glückwünsche

Die Oma, die Enkelin und der emeritierte Papst Benedikt XVI. haben am gleichen Tag Geburtstag Von Katja Auer

Wölsendorf Mit Schüssen gestoppt

Lex Baioariorum Die ersten Bayern waren nicht nur Grobiane

Die früheste bayerische Textsammlung zeigt im Gegenteil, dass die Bajuwaren ein ausgefeiltes System aus Gesetzen und Strafen hatten - vor allem zum Schutz der Frauen vor Männern. Von Hans Kratzer

Oberpfalz Polizei stoppt Traktorfahrer mit Schüssen

Ein Bauer aus der Oberpfalz fährt bei einer Verkehrskontrolle einfach weiter und rammt später zwei Streifenwagen. Nun droht ihm wegen eines versuchten Tötungsdelikts Untersuchungshaft. Von Isabel Meixner

Poi Karte Vorschaubild auf Weiß
Ausflugsziel Die beliebtesten Freizeitparks in Bayern

Jeder Betreiber versucht, seinen Besuchern etwas Besonderes zu bieten. Eine interaktive Auswahl. Von den SZ-Autoren

Oberfranken Coburger Justizgebäude nach Drohanrufen gesperrt

Polizeihunde durchsuchen den Sitz des Amtsgerichts nach Sprengstoff. Besucher und Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen. Gefunden wurde aber nichts.